Willkommen bei der Turngemeinde Winkel!

TGW-Berichte

Hier finden sich die bisher erschienenen ausführlichen Nachrichten und Berichte, die aktuell über Ereignisse rund um die Turngemeinde Winkel informieren, in übersichtlicher Form aufgelistet.

 

 


Lieselotte Allendorf ist neues Ehrenmitglied der TGW

Erstellt am Sonntag, 11. Dezember 2005
Einer lieb gewordenen Tradition folgend, lädt die Turngemeinde in der Vorweihnachtszeit eine Reihe von Mitgliedern ein, um in den Räumlichkeiten im 1. Stock der Fritz-Allendorf-Halle ein paar gesellige Stunden zu verbringen. So waren auch heuer wieder die 'Geburtstagskinder' eingeladen, die im abgelaufenen Jahr das 60., 65., 70., 80. oder sogar 85. Wiegenfest feiern konnten. Damit will der Verein die Verbundenheit zu seinen langjährigen Mitgliedern zeigen. Denn es ist oftmals nicht möglich, die Jubilare an ihrem Feiertag direkt zu besuchen.
Neben diesen ergeht auch eine Einladung an die Ehrenmitglieder des Vereins; sie sind aber auch ohne besondere Aufforderung noch immer gern gesehene Gäste.
Ebenso ist auch der geschäftsführende Vorstand mit Partner/in eingeladen; auch hier will der Verein "Danke" zu sagen für die ehrenamtliche Tätigkeit im abgelaufenen Jahr.
Besonders stolz ist der Verein auf eine Einladung an ein Mitglied, dem an diesem Tag die Ehrenmitgliedschaft verliehen wird
In diesem Jahr hat der Vorstand aus den Reihen der erfolgreichen Sportler des Vereines 2 eingeladen, die seit Jahren die Farben der TGW auf vielen Wettkämpfen vertreten.

Weiterlesen...

Neues Kursangebot: Body and Style

Erstellt am Dienstag, 10. Januar 2006 Geschrieben von Wiebke Stettler-Wagner
Ab 11.01.2006 jeden Mittwoch von 18:30 bis 19:30 Uhr
Ein neues Jahr bricht an – natürlich wieder mit vielen guten Vorsätzen -.
Wollen wir uns nicht bald wieder die schicken Teilchen, wie z.B. den Bikini oder die Badehose von letztem Jahr anziehen und uns so richtig wohl fühlen. Vielleicht noch ein paar nette Komplimente vom Partner, Freund oder Freundin hören, wie gut uns doch all das steht.
Wenn Sie nun das geliebte Teil überziehen, zwickt etwas, sind Sie zufrieden?
Wenn nicht, dann setzen wir doch gemeinsam die guten Vorsätze um!

Weiterlesen...

Auszeichnung für die TGW

Erstellt am Mittwoch, 11. Januar 2006

Im Rahmen der Kampagne 'Sport tut Deutschland gut' des Deutschen Sportbundes erhielt die Turngemeinde Winkel einen Sonderpreis in Form einer Urkunde für das besondere Engagement im Bereich Integration/Familie.
Die Kampagne des Deutschen Sportbundes 'Sport tut Deutschland gut.' hat es sich zum Ziel gesetzt, die sozial- und gesellschaftspolitische Bedeutung des organisierten Sports in Deutschland, seine Leistungsfähigkeit und -bereitschaft bei der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen der Gegenwart in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.
Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es hier

Fackelwanderung der Männer

Erstellt am Mittwoch, 11. Januar 2006
Zum Beginn des neuen Jahres gestalteten die Mitglieder der Abteilung Männer 50+ ihre Übungsstunde auf alternative Art: Mit Fackeln wanderten sie vom Vereinsheim durch das Friesental Richtung Dachsberg in der Winkeler Gemarkung.
Beim ersten Zwischenstop am Schloss Vollrads wurden schon die ersten Lieder angestimmt. Gestärt mit einem guten Tropfen machten sich die Nachtwanderer auf den weiteren Weg, immer von der Musik aus Ottos Instrument begleitet.
Am Ziel angekommen erwartete die Männer ein großes Lagerfeuer und leckerer Szegediner Gulasch. Als weitere Höhepunkte wurden Feuerwerkskörper gezündet und eine Feuerzangenbowle auf rustikale Art zubereitet.
Unsere Bildergalerie vermittelt einen Eindruck von diesem gelungenen Abend hier

Weiterbildung der Übungsleiter ein toller Erfolg

Erstellt am Montag, 06. Februar 2006 Geschrieben von Walter Weishaupt
Übungsleiter unter sich
Teilnehmer der Übungsstunden bei der TG Winkel fragen sich sicher manchmal, woher die Übungsleiter ihre Ideen zur Gestaltung interessanter und kurzweiliger Übungsstunden nehmen. Nun, auch Übungsleiter brauchen Anregungen – die gab’s am Sonntag bei einer Fortbildung in der Fritz-Allendorf-Halle reichlich. Mehr als 25 Teilnehmer trafen sich unter Leitung von Birgit Luckmann und Heike Zimmer, um einen Tag "Unter uns" gemeinsam zu  verbringen.
Gegenseitiges Kennenlernen aller Teilnehmer zu fördern ist eine ständige Aufgabenstellung in allen Übungsstunden. Dies galt auch für die Übungsleiter untereinander, die sich teilweise nur von Ferne kannten. So konnte man gleich üben, was man später..

Weiterlesen...

Update der Homepage auf Joomla

Erstellt am Montag, 13. Februar 2006

Nachdem in dem hier verwendenten CMS (Content-Management-System) Mambo einige Fehler entdeckt und in neueren Versionen (jetzt Joomla)  abgestellt wurden, hat sich der Webmaster entschlossen, auf die aktuelle Version hochzurüsten.
Die hat einiges an Vorarbeit erfordert und im Zuge des upgrade wurden einige kleine Verbessereungen mit eingebracht.
Eine davon ist das kleine Lupensysmbol, welches jetzt in der unteren rechten Ecke einens jeden Bildes erscheint, das sich durch Anklicken vergrößern lässt.
Sollten trotz intensiver Tests noch  Fehler auftauchen, ist der Webmaster für Rückmeldung dankbar.
Was sich nicht geändert hat ist das Angebot an alle Berufenen, für ihre Abteilung Berichte und Artikel zu verfassen. Bei Interesse setzt Dich bitte mit dem Webmaster in Verbindung. Eine Schulung dazu wird im Frühjahr stattfinden.

Turngemeinde Winkel siegt im Sportabzeichenwettbewerb

Erstellt am Samstag, 18. Februar 2006
Wie in jedem Jahr lud auch in diesem Jahr der Vorsitzende des Sportkreises 39 (Rheingau) Richard Hiltmann eine Vielzahl von Vereinen und Sportler nach Winkel in die 'Zwickmühle' ein. Grund war die Ehrung der Vereine, deren Mitglieder die meisten Sportabzeichen absolviert haben. Hinzu kamen Sportler, die bereits 25 oder sogar 30 Wiederholungen aufweisen können.
Herr Hiltmann erwähnte in seiner kurzen Ansprache nicht ohne Stolz, daß seit Beginn des Sportabzeichenwettbewerbes 1986 die Zahl der Absolventen mehr als verdoppelt werden konnte: Heuer waren es 1206 Sportabzeichen, die im Zuständigkeitsbereich des Sportkreises Rheingau abgelegt wurden.
Wolfgang Muno aus Lorch und ebenso der Erbacher Paul Bär schafften im vergangenen Jahr die 30. Wiederholung der 'Goldmedaille des kleinen Mannes', wie das Sportabzeichen auch genannt wird. Aus unserem Verein wurde Wilfried Eckerich für 25 Wiederholungen geehrt. Siehe Bild weiter unten.

Weiterlesen...

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus