Berichte der Badmintonabteilung

Badmintonregeln

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 12. Mai 2005

Wichtige Badminton-Regeln

Spielidee

Klicken zum Vergrößern

Badminton gehört zu den Rückschlagspielen (wie Tennis u. Tischtennis). Als Einzelspiel (2 Spieler) oder als Doppel (2 Spielpaare), wird von den Spielern ein gefiederter Ball im Flug mit einem Schläger abwechselnd hin- und hergeschlagen. Ziel eines solchen Ballwechsels ist es, den Federball den Regeln entsprechend so über das Netz zu spielen, daß er in der Spielhältfe des Gegners den Boden berührt oder von ihm nur fehlerhaft zurückgespielt werden kann. Generell kann nur der aufschlagende Spieler Punkte erzielen. Begeht der Aufschläger einen Fehler, so erhält er keinen Punkt und verliert das Aufschlagsrecht.
Im Doppelspiel wird der Aufschlag erst nach 2 Fehlern abgegeben. Badminton erhält seinen Reiz durch das besondere Flugverhalten des Balles. Er wird bis auf 250 km/h beschleunigt, kann aber im nächsten Augenblick leicht wie eine Feder zu Boden sinken. Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer aber auch taktische Disziplin, lassen die Vielseitigkeit dieser anspruchsvollen Sportart erkennen.

Weiterlesen...

3. Badminton-Fun-Turnier der TGW

Drucken
Erstellt am Montag, 21. Februar 2005 Geschrieben von Hubertus Hirschochs

Sieger AktiveBericht vom 3 Badminton–Fun–Turnier der Turngemeinde Winkel.

Am 21.01.2005 war es wieder einmal so weit. Die Abteilung BADMINTON der Turngemeinde Winkel lud zum 3. Badminton Fun Turnier in die Fritz – Allendorf –Turnhalle ein.
Um 19.30  begann die Auslosung der Spielerpaarungen.
16 Spieler = 8 Doppel, zusammengelost aus Hobbyspielern der Turngemeinde Winkel
sowie Gäste der Turngemeinde Mittelheim und der Badmintongruppe der TGW nahmen den sportlichen Wettkampf auf.
Von 20.00 Uhr bis 22.00 wurde 4 x neu ausgelost, bis die Sieger feststanden.
Folgende Platzierungen  ergaben sich nach Spielende:

Weiterlesen...

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus