14. Fritz-Allendorf-Riesling-Cup

Erstellt am Dienstag, 17. Juni 2008 Geschrieben von Klaus Seifert

Zum 14. Mal wurde am Samstag und Sonntag auf dem Freizeitgelände der TG Winkel der mittlerweile legendäre Fritz-Allendorf-Riesling-Cup ausgetragen.

Am Samstag fand ein gut besetztes C-Turnier statt, dass das Team Frank Haier / Stefan Knabe gewannen.

Ranglistenpunkte des Hessischen Volleyballverbandes wurden ebenfalls vergeben für die Teams der TG Winkel R. Nägler / F. Weschbach auf Platz 5, H. Naegler / C. Leininger, T. Kastner / T. Charissé,  K. Seifert / R. Bechtold, C. Schmidt / J. Weber auf den folgenden Plätzen.

 

Am Sonntag startete dann, allen Wetterwidrigkeiten zum Trotz das B-Turnier der Damen und Herren.

Hochklassig besetzt war die Herrenrunde, 8 Teams der hessischen Top-Ten kämpften um HVV-Punkte und den Hauptpreis. Wie üblich wurde der Sieger mit Wein des Weingutes Fritz Allendorf aufgewogen.

P. Becker / C. Seufert waren die glücklichen Sieger, T. Kastner / T. Charissé belegten Platz 9, R. Nägler / F. Weschbach Platz 13.

 

Bei dem ebenfalls gut besetzten Damen-Turnier der Kategorie B siegten D. Wagner / W. Marcus.

Das Winkeler Team Michelle Lebien / Susanne Fiebiger belegten einen guten 5. Platz und kassierten dafür jeweils 16 Ranglistenpunkte.

Danke gesagt werden soll an dieser Stelle den vielen Helfern an Grill, Theke, Kuchenbuffet beim Auf- und Abbau und in der Organisation, ohne die ein solche Turnier gar nicht möglich wäre.

 

„Bis zum nächsten Turnier auf dem Freizeitgelände“ so verabschiedeten sich die teilweise aus dem Norden Hessens angereisten Teams.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus