Abteilungsleiter Boule wird Vereinsmeister

Erstellt am Montag, 06. Juli 2009 Geschrieben von Wolfgang Kober-Voss
c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_boule_VM_-_2009.jpgNach bisher mäßigen Ergebnissen bei den vergangenen Vereinsmeisterschaften konnte sich diesmal Wolfgang Kober-Voss durchsetzen und den Seriensieger Wendelin Richter (Meister 2007 und 2008) ablösen. Die Plätze 2-4 belegten Reiner Kitzmann, Benno Seifert und Beate Freimuth. Nach den 5 Runden im Supermelee führte Benno vor Wolfgang das Feld an. Im Finale spielten dann 1. und 3.(Beate) gegen 2.und 4.(Reiner),das letztere klar für sich entscheiden konnten. Es haben 16 Boulespieler an dem Turnier teilgenommen, nach 15 Meldungen hat sich Steffen Kitzmann noch aus dem Bett holen lassen und als 16. die für den Spielablauf (2:2) günstigere Teilnehmerzahl ermöglicht.

 

Leider haben sich nicht mehr Spieler aus unserem großen Verein gemeldet. Es gibt eine  ganze Reihe guter Boulespieler, die sich nicht angesprochen fühlten, obwohl das Spielsystem allen Spielern eine gute Chance gibt, da immer nach jeder Runde ein starker und schwacher Spieler zusammen gelost werden.

Der Wettergott war uns hold und verwöhnte uns mit sonnigem und vor allem trockenen Wetter. Nach 3 Runden gab es eine Mittagspause , in der wir uns alle mit einer Pizza gestärkt haben.

Bei der Siegerehrung, die Wendelin Richter stellvertretend für den Abteilungsleiter vornahm, konnte nur der Pokal an den Sieger überreicht werden, die Medaillen für den 2. und 3. Platz standen nicht zur Verfügung und werden später nachgereicht.
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus