3. Liga-Spieltag

Erstellt am Sonntag, 17. Juli 2016 Geschrieben von Michael Freimuth

Am 09.07.2016 wurde in Dauborn bei Limburg der 3. Liga-Spieltag ausgetragen. Die Dauborner Bouler sind wir wir, ebenfalls eine Abteilung des dortigen Turnvereins. Auf 2 ehemaligen Tennisplätzen wurden mehrere Boulebahnen mit unterschiedlichen Belägen angelegt; von glatten Kullerbahnen bis zu anspruchsvollen  "Schotterpisten".

Unsere Gegner an diesem Tag waren der  FPC Frankfurt und der PC Wächtersbach. Während wir gegen die Frankfurter knapp mit 2 : 3 verloren, konnten wir gegen Wächtersbach mit  5 : 0 deutlich gewinnen

Die Frankfurter, die nach dem 2. Spieltag zwar auf dem 7. Tabellenplatz 3 Plätze hinter uns lagen, schätzen wir als schweren Gegner ein, gegen den es schwer sein würde einen Sieg einzufahren. Um so freudiger waren wir überrascht, als wir die beiden Tripletten deutlich mit 13:3 und 13:1 gewinnen konnten. Der Sieg und damit ein weitere Punkt lag in greifbarer Nähe. Wir mussten nur noch eines der drei Doubletten gewinnen.

Während Doublette 3 mit 11 : 4 in Führuing in lag, hatten Doublette 1 und 2 ihre Spiele bereits mit 5 : 13 und 4 : 13 verloren. Von dieser Nachricht beflügelt bäumte sich das Doublette 3 der Frankfurter auf, holte Punkte für Punkt auf uind gewann schließlich mit 13 : 11. Am Ende stand es somit 3 : 2 für die Frankfurter und der schon sicher geglaubte Sieg war dahin.

Nach dieser Niederlage mussten wir gegen den Tabellenvorletzten aus Wächtersbach unbedingt gewinnen um mit dem 4. Sieg in dieser Saison den Klassenerhalt vorzeitig sicherzustellen.

Nachdem wir die beiden Tripletten mit 13 : 8 und 13 : 12 noch knapp gewannen, gelangen uns bei den Doubletten mit 13 : 3, 13 : 6, 13 : 6 deutliche Siege.  

Das  5 : 0 und die Spielpunkte von 65 : 35 taten unserem Punktekonto in der Tabelle gut und so konnten wir am Ende den 4. Tabellenplatz vor dem BC Linden knapp behaupten.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus