3. Liga-Spieltag 2017

Erstellt am Montag, 17. Juli 2017 Geschrieben von Michael Freimuth

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_boule_2017_3.Ligaspieltag_in_Linden.jpgDas erklärte Ziel unserer Liga-Mannschaft war es, an diesem dritten von vier Spieltagen, das drohende Abstiegsgespenst zu vertreiben. Dazu benötigten wir mindestens einen Sieg aus den an diesem Tag stattfindenen beiden Spielen. Das erste Spiel fand gegen den aktuellen Tabellenfürhrer, die Rumkugler aus Kassel, statt.

Bei den zuerst gespieltenTripletten erwiesen sich Frank, Hossein und Basir einmal mehr als sichere Bank und gewannen ihr Spiel mit 13 : 4.  Im zweiten Triplette lief es nicht so gut und Christina, Johannes und Dieter mussten sich mit 1 : 13 geschlagen geben. Die nun folgenden 3 Doubletten mussten die Entscheidung bringen. Hier lief es leider zum wiederholten Male in dieser Saison mehr als unglücklich. Michael und Marcel beendeten als erste ihr Spiel und gewannen mit 13 : 5 .  Basir und Francis lieferten sich ein sehr spannendes Spiel, die Einwechslung von Frank für Francis schien Früchte zu tragen. Aus einem 6  :  7 wurde ein 12  :  9, doch fehlte am Ende je nach Sichtweise das letzte Quäntchen Glück oder der Killerinstinkt. So ging das Spiel mit 12 : 13 doch noch verloren. Nun richtete sich die Konzentration Aller auf das noch laufende Doublette von Dieter und Johannes.  Die beiden starteten nach deutlichem Rückstand eine grandiose Aufholjagd, mussten sich dann aber auch mit 12  :  13 geschlagen geben.

Das nun folgende Spiel gegen Linden musste gewonnen werden, zumal am letzten Spieltag zwei Mannschaften der oberen Tabellenhälfte anstehen würden.

Die knappe Niederlage gegen Kassel führte zum Glück nicht zum Nervenflattern, sondern im Gegenteil sorgte die Gewissheit, mit dem Tabellenführer auf Augenhöhe gewesen zu sein, zu einer sehr starken Leistung aller Beteiligten.

Die beiden Tripletten wurden mit 13 : 0 (Basir, Hossein, Frank) und 13 : (Cristina, Johannes, Marcel) gewonnen. Somit hätte der Sieg in einem der 3 Doubletten zum Gesamterfolg ausgereicht.

Aber auch hier verließ sich keiner auf den anderen und alle 3 Doubletten wurden Souverän gewonnen. Frank und Basir sowie Francis und Dieter gewannen jeweils mit 13 : 10.  Michael und Marcel mit 13  : 4 .

Durch diesen Erfolg stehen wir vor dem letzten Spieltag im gesicherten Mittelfeld und sollten mit dem Abstieg nichts zu tun haben.   (Marcel Schmidt)

 

Der aktuelle Tabellenstand  ist unter  "Boule > Ligatabellen" einzusehen.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus