Neue / renovierte Boulebahnen

Erstellt am Sonntag, 16. Oktober 2005 Geschrieben von Walter Weishaupt
In diesem Jahr hat die Gruppe der regelmäßigen Boulespieler erheblichen Zuwachs bekommen. Trafen sich im Vorjahr oft nur 5 - 6 Spieler am Dienstagabend sind es heute regelmäßig 12 - 18 Spieler und das an zwei Spielabenden - das reicht für mehrere gleichzeitige Spielpaarungen. Dafür wurde es auf der bisherigen Boulebahn zu eng. Im Sommer sind wir auf den Platz vor der Kletterwand (in den Kies) ausgewichen - inzwischen übrigens unser Übungsplatz gegen notorisches Kegeln  . Doch gegen Ende des Sommers reichte auch das nicht mehr.
Der Zugang vom Tor zum Beachfeld wurde nun im Spätsommer neu gestaltet (Werner und den vielen Helfern sei Dank!). Es wurde aufgeräumt, die Bäume ausgelichtet, Rasen gesät, eine Mauer gezogen und der Platz vor dem Sportstättengebäude neu befestigt. Und schon haben wir Platz für 2-3 gleichzeitig laufende Boulepartien (seit Freitag dank Werner sogar mit richtig dicken Scheinwerfern!). Und dieser neue Platz am Eingang verschafft zufällige Zuschauer: "Ist das nicht dieses französiche Spiel, was Ihr da spielt?" - "Ja - das ist es!"
Bei der Gelegenheit haben wir dann auch gleich unsere bisherige Boulebahn renoviert. Die zu dick aufliegende und inzwischen sehr zu Staub gewordene Asche wurde abgetragen, die Grundlage aufgerissen und neu gewalzt (Gerhard sei für seine professionelle Unterstützung mit Rat, Tat und Maschinen gedankt). Darauf wurde eine dünne Schicht Split gelegt, die wir in den nächsten Monaten fest spielen müssen.
Es lohnt sich also, mal wieder vorbei zu schauen bei den Boulespielern. Gespielt wird übrigens im Moment noch Dienstags und Freitags - jeweils ab 17:00 Uhr. Ab Anfang November wollen wir dann am Sonntagnachmittag (ab 13:00 Uhr) spielen - bitte schon mal vormerken.
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus