Ausschreibung Rheingau Boule Cup 2006

Erstellt am Dienstag, 23. Mai 2006

Der Rheingau-Boule-Cup ist ein Turnier für alle, die gerne Boule spielen. Eine Lizenz ist nicht erforderlich. Hobbyspieler können Freizeitkugeln ausleihen.

Eine Mannschaft besteht aus drei Mitspielern (Triplette). Gespielt wird im Schweizer System in sechs Runden. Über die Platzierung bei gleicher Punktzahl entscheidet die Buchholzzahl. Die beiden vor der 6. Spielrunde bestplatzierten Mannschaften bestreiten das Finale.

Zur Begrenzung der Gesamtturnierdauer wird jede Runde mit einem Zeitlimit von einer Stunde angesetzt. Davon sind 50 Minuten reine Spielzeit — hinzu kommen 10 Minuten für Nachspielzeit und Auswertung. Durch Einsatz eines Computerprogramms wird die Auslosung der nachfolgenden Spielrunde kurzfristig möglich. Die Bahnzuteilung erfolgt ebenfalls per Los durch die Turnierleitung. Eine fest eingeplante Mittagspause zwischen 13:00 und 14:00 Uhr dient der Entspannung und als Zeitpuffer.

    Anmeldeschluss: Sonntag, 18. Juni 2006 um 9:30 Uhr
    Startzeit: Sonntag, 18. Juni 2006 um 10:00 Uhr


    Startgeld:
    6 €uro pro Mannschaft (2 €uro pro Mitspieler)

    Teilnehmerfeld:
    beschränkt auf max. 64 Mannschaften

    Sieger-Preise bei Rheingau Boule Cup 2006:
    1. Platz ein Mitglied der Mannschaft wird mit Wein aufgewogen
    gestiftet vom Weingut Fritz Allendorf - Georgshof
    2. Platz 3 Magnumflaschen Rheingau-Sekt Allendorf Rheingau Riesling extra dry 1,5 ltr.
    3. Platz 6 Flaschen Rheingau-Sekt Allendorf Rheingau Riesling extra dry
    4.-7. Platz je 6 Flaschen Rheingau-Wein Allendorf 2005 Festival Riesling
    8.-12.Platz je 3 Flaschen Rheingau-Wein Allendorf 2005 "Dem Fritz sein Schoppe"

    Die bestplatzierte Familie wird mit einen Sonderpreis belohnt.

    Gleichzeitig wird durch Sonderwertung im Rahmen des Turniers die Oestrich-Winkeler Stadtmeisterschaft ausgetragen. Die drei bestplatzierten Teams aus Oestrich-Winkel erhalten ebenfalls Sekt– und Weinpreise.

    Preise für Oestrich-Winkeler Stadtmeister:
    1. Platz 6 Flaschen Rheingau-Sekt Allendorf Rheingau Riesling extra dry
    2. Platz 6 Flaschen Rheingau-Wein Allendorf 2005 Festival Riesling
    3. Platz 3 Flaschen Rheingau-Wein Allendorf 2005 "Dem Fritz sein Schoppe"

Turnierplatz:
Sport– und Freizeitpark in Oestrich-Winkel, Ortsteil Winkel an der Vollradser Allee (Zufahrt über Kirchstraße) Anfahrtskizze hier.

Parkplatz:
am Feuerwehrhaus / Sportpark dort ist auch ein Wohnwagenstellplatz

 

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus