Gauturnfest in Hochheim

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 29. Juni 2005 Geschrieben von Birgit Luckmann

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_allerlei_turngau_wappen.gifDrei Gauturnfestsieger von der TG Winkel

Beim Gauturnfest in Hochheim waren die Sportler und Sportlerinnen der TG Winkel wieder aktiv. Sowohl die Gerätturner als auch die Leichtathleten kämpften um den Titel des Gauturnfestsiegers. Die Wettkämpfe zogen sich von nachmittags bis in den Abend. Die Mannschaft der TG Winkel sicherte sich einen hervorragenden dritten Rang bei den Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften hinter dem Turnerbund Wiesbaden und Bad Schwalbach. Auch die Mannschaft des TV Oestrich wurde von den Sportlern der TG Winkel unterstützt und belegt den vierten Platz. Nach einem anstrengenden Tag freuten sich schon alle auf den folgenden Sonntag, denn viele der Aktiven fuhren wieder mit ihren Schützlingen zum Gaukinderturnfest nach Hochheim.  Alle Ergebnisse...

Wahl-Vierkampf weiblich (11-12 Jahre)
Fabienne von Borcke 21,95 Punkte 2. Platz
Jule Glock 20,25 Punkte 3. Platz
Stephanie Freimuth 19,95 Punkte 4. Platz

Wahl-Vierkampf weiblich (13-14 Jahre)
Sophie Herke 24,00 Punkte 3. Platz
Mara Kremer 19,50 Punkte 12. Platz
Marta Clerici 19,05 Punkte 13. Platz
Mona Hofmann 17,75 Punkte 16. Platz

Wahl-Vierkampf weiblich (15-16 Jahre)
Hanna Ehrhard 20,25 Punkte 5. Platz

Wahl-Vierkampf weiblich (17-18 Jahre)
Christina Freimuth 25,50 Punkte 3. Platz
Franziska Tonhauser 22,60 Punkte 4. Platz
Anna Herke 21,85 Punkte 5. Platz

Wahl-Vierkampf weiblich (65-69 Jahre)
Edeltraud Meurer 8,55 Punkte 1. Platz

Wahl-Vierkampf weiblich (70 Jahre u.ä.)
Herma Martin 5,70 Punkte 1. Platz

Wahl-Vierkampf männlich (11-12 Jahre)
Konstantin Wachendorf17,10 Punkte6. Platz

Wahl-Vierkampf männlich (13-14 Jahre)
Bastian Glock 22,55 Punkte 9. Platz
Christian Proch 20,90 Punkte 11. Platz
Jan Freimuth 19,85 Punkte 15.Platz

Wahl-Vierkampf männlich (19-29 Jahre)
Dominik Leicht 16,90 Punkte 7. Platz

Wahl-Vierkampf männlich (40-44 Jahre)
Volker Bechthold 23,30 Punkte 4. Platz

Wahl-Vierkampf männlich (55-59 Jahre)
Wilfried Eckerich 17,35 Punkte 2. Platz

Wahl-Vierkampf männlich (65-69 Jahre)
Willi Bönnhoff 14,05 Punkte 2. Platz
Karl-Heinz von der Heidt 6,10 Punkte 7. Platz

Wahl-Vierkampf männlich (70-74 Jahre)
Günther Martin 10,55 Punkte 1. Platz

Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften 74,30 Punkte 3. Platz