Erfolgreiche Lauftreffler der TG Winkel in Wiesbaden-Naurod!

Erstellt am Montag, 25. April 2005 Geschrieben von Achim Heuer
Start zum HalbmarathonAm Samstag, den 23. April 2005 fand die Veranstaltung "16. Internationaler Nauroder Halbmarathon" statt.
In allen Wettbewerben waren Winkeler am Start und überaus erfolgreich:
Edeltraud Meurer war schnellste Frau auf der 8,2 km  Walking-Strecke in 1:02:04 Std. Damit belegte sie im Gesamtklassement den 8. Platz unter 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmern– und überholte viele derjenigen Walkerinnen und Walker,  die einen klassischen Früh- und Fehlstart hingelegt hatten, indem sie einfach dem Halbmarathonfeld gefolgt waren.
Auf der schwierigen Halbmarathon-Strecke war Georg Hünermann (M50) in 1:53:01Std schnellster TGWl`ler. Damit lag er knapp vor Erich Meurer, der trotz verletzungsbedingten Trainingsrückstands mit der Zeit von 1:53:20 Std den ersten Platz in der M70 erreichte.
Christel Schredelseker gewann die Klasse W55 in der Zeit von 1:56:39 Std. Damit blieb auch sie im Feld der 346 Starterinnen und Starter unter der 2 Stunden-Marke. Heidi Nickel (W45), Lauftrefflerin, diesmal allerdings für die TS Geisenheim am Start, erreichte das Ziel in 2:06:46 Std.
Achim Heuer (M45) startete über 10 km und belegte in 43:04 Min den 34 Gesamtplatz. Heike Charissè schrammte in der W40 in 54:18 Min nur knapp an einem Podestplatz vorbei und wurde Vierte in der W40.
Unsere beiden Lauftrefflerinnen Regina Morr und Annette Jakobi, die auch für die TS Geisenheim an den Start gingen, erreichten folgende Zeiten: Regina wurde in 58:49 Vierte in der W45, Annette (W40) bewältigte die Strecke in 1:00:43 Std. Hier waren 265 Läuferinnen und Läufer am Start.
Die Veranstaltung der TG Naurod, bei der es auch noch Schülerläufe gab, war hervorragend organisiert, über 100 Helferinnen und Helfer waren bei schönem, trockenem Wetter im Einsatz. Bei ihnen allen möchten wir uns auf diesem Wege bedanken und sagen außerdem den teilnehmenden Lauftrefflerinnen und Lauftrefflern "herzlichen Glückwunsch!" zu ihren Leistungen.
Gesamtsieger wurden übrigens über 10 km Uli Franke von der TSG Eppstein sowie der Rheingauer Stefan Wohllebe auf der Halbmarathon-Strecke.Auf  Homepage der TG-Naurod gibt es reichlich Bilder :-(

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus