Lauftreff stark vertreten beim 23. Rieslinglauf

Erstellt am Montag, 08. August 2005 Geschrieben von Achim Heuer
v. li: Erich, Achim, Martin, Caroline, Heinz, Martina R., Reiner, Martina Sch., Michael, Christine, Marina B., HeikeAm Sonntag, den 7. August richtete die TG Mittelheim den 23. Rieslinglauf aus. Start und Ziel der Strecke durch die Weinberge: Der Sportplatz in Winkel. Neben Schülerläufen gab es einen Jedermann-Lauf über 5.000 m und den zum NASPA-Cup zählenden Hauptlauf über die 10.000 m. Im Gegensatz zu den Vorjahren herrschte angenehmes Lauf-Wetter, die Strecke war gut markiert. Allen Organisatoren und Helfern sei an dieser Stelle einmal ausdrücklich gedankt.
Der Lauftreff war mit 5 Frauen ( Heike Charissé, Martina Schmid, Martina Roos, Caroline Roos, Martina Braun ) und 5 Männern (Achim Heuer, Heinz Steinmetz, Erich Meurer, Reiner Kitzmann, Michael Freimuth ) von der TG Winkel sowie 2 Geisenheimer Läuferinnen (Heidi Nickel, Karin Stamer ) und 3 "Gelegenheits-Lauftrefflern“ (Christine Schramm, Martin Roos vom FSV Winkel, Roland Nickel von der TS Geisenheim) dabei.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Bei ihrem ersten Start über 5.000 m blieben Caroline Roos und Martina Braun in der guten Zeit von 29:29 min deutlich unter der 30 min-Marke und kamen auf die Plätze 12 und 13. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Debüt!
Auf der 10.000 m Strecke war Heike Charissé in 50:47 min die Schnellste, Martina Schmid folgte in 51:02 min. Christine Schramm erreichte 51:08 min, Martina Roos kam nach 51:54 min ins Ziel.
Damit wurde Christine Schramm 4. in der W35, Heike Charissé 4., Martina Schmid 5. und Martina Roos 7. in der W40. Die "W 40er"-Mannschaft kam damit in der Mannschaftswertung auf den sehr guten 2. Platz!
Fast schon "üblich" der Sieg von Erich Meurer in der Klasse M 70: 48:35 min bedeuteten zudem Platz 105 in der Gesamtwertung, und das trotz einer kleinen Verletzung. Schnellster der Winkeler Läufer war Achim Heuer, der in persönlicher Bestzeit von 41:19 min den 5. Platz in der M 45 (Platz 43 der Gesamtwertung) erzielen konnte. Martin Roos kam nach 42:46 min knapp vor Heinz Steinmetz (43:00 min) ins Ziel. Damit sprangen die Plätze 15 (Martin) und 17 (Heinz) in der M 40 heraus. Reiner Kitzmann und Michael Freimuth kamen gemeinsam nach 54:48 min ins Ziel. Reiner belegte Platz 36 in der M 40, Michael Platz 28 in der M 45. Ebenfalls für die TG Winkel am Start war Stefan Klein, der in 42:21 min Platz 14 in der M 40 belegte. In der Besetzung Achim Heuer, Stefan Klein und Heinz Steinmetz wurde die TGW-Mannschaft 5. in der Wertung AK 40 - AK 45. Karin Stamer, für die TS Geisenheim startend, gewann die W 55 in 54.39 min, Heidi Nickel, ebenfalls TS Geisenheim wurde mit 55:22 min 4. in der W 45. Roland Nickel belegte in der M 45 Platz 11 in der Zeit von 45:34 min.
Über 10.000 m erreichten übrigens 56 Frauen und 180 Männer das Ziel. Zum 5.000 m-Lauf gibt es derzeit noch keine weiteren Angaben. Schnellster 10.000 m- Läufer war Heiko Baier (M 20) in 32: 13 min. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei den süddeutschen Meisterschaften, wo er über 1.500 m starten wird. Bei den Frauen wurde Birgit Thoss ( W 40 ) Erste in 42:51 min. Nicht zuletzt dank des zum Laufen angenehmen Wetters wurden einige Altersklassen-Rekorde verbessert, mehr dazu wird man sicher auf der Seite der TG Mittelheim finden können.
Übrigens: Bei der anschließenden Tombola in netter Atmosphäre setzte sich die "Erfolgsserie" der TGWler fort, man konnte einige der ausgelobten Sachpreise mit heim nehmen! Allen, die dabei waren einen herzlichen Glückwunsch zur erzielten Leistung und Dank für die rege Teilnahme. Es wäre schön, wenn der Lauftreff auch beim bald anstehenden HSK-Lauf in Wiesbaden zahlreich vertreten wäre, schließlich geht es um einen guten Zweck und eine Menge Spaß!
Weitere Informationen und Ergebnisse beim Nachbarverein hier
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus