Ein Viertel Marathon im Odenwald

Erstellt am Montag, 14. August 2006 Geschrieben von Achim Heuer

Keine 10 , sondern 10,5 km galt es beim 11. Güttersbacher Volkslauf am Samstag, den 12.08.2006 zu absolvieren. Schon die Tatsache, dass Güttersbach im Mossautal im Odenwald liegt, deutete darauf hin, dass es bergig zugehen könnte für Heike Charissé und Achim Heuer, die den Lauftreff hier vertraten.

Und die schöne, aber sehr anspruchsvolle Strecke hielt, was sie versprach: In der ersten 7 km langen Runde galt es über 4 km 160 Höhenmeter zu bewältigen, in der zweiten (3,5 km) waren es immerhin noch mal 60 Meter. Das Wetter war zum Laufen ideal: nicht zu warm - und vor allem blieb es trocken! Unsere Ergebnisse im Einzelnen: Heike belegte in guten 58:25 min Platz 5 in der AK W45, Achim kam im Feld der 179 Läuferinnen und Läufer nach (für diese Strecke ebenfalls) guten 44:31 min auf den 37. Gesamtrang und Platz 8 in der AK M45. Der Sieger Florian Totzauer benötigte 37:02 min, die schnellste Frau Stefanie Hock kam nach 43:33 min ins Ziel. Insgesamt lässt sich sagen: Ein vom Skiclub Güttersbach sehr gut organisierter Lauf mit zahlreichen Helfern, vielen begeisterten Zuschauern und toller Stimmung. Und (leicht humoristisch) statistisch betrachtet: Bei 460 Einwohnern  und genauso vielen Teilnehmern an  Halbmarathon (184!), 10,5 km-Hauptlauf, 1,7 km-Schülerlauf und 7 km-Walking hängt Güttersbach Großereignisse wie die Marathons von London oder New York deutlich ab!
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus