Jubiläum: Rieslinglauf, der 25.!

Erstellt am Montag, 06. August 2007 Geschrieben von Achim Heuer

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_lauftreff_2007_rieslinglauf_mannschaft_2.jpg Wie zu erwarten war: Super-Wetter im Rheingau am Sonntag, den 5. August. Man konnte ja schon im Vorfeld davon ausgehen, dass es sonnig und heiß werden würde, denn schließlich veranstaltete die TG Mittelheim den 25. Rieslinglauf. Wie üblich stellten die Waldsträßler die teilnehmerstärkste Mannschaft (21), aber dann folgte auch schon die TG Winkel. Insgesamt 12 Läuferinnen und Läufer (auf dem Bild fehlt leider Uwe Standke) vertraten die Vereinsfarben im Jedermann- (und Frau)- Lauf über 5.000m sowie im 10-km Hauptlauf, zusätzlich starteten viele Schülerinnen und Schüler auf den Kurzstrecken. Und wie üblich brannte die Sonne vom wolkenlosen Himmel auf die mehr als 220 "Finisher" über 10 km sowie die 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über 5 km , aber natürlich auch auf die vielen Helfer und Streckenposten sowie die Zuschauer  hernieder.

 

Unsere Ergebnisse im Einzelnen: Über 5.000m gab Martina Roos ihr Comeback. Sie wurde in 29:35 min Siebte bei den Frauen. Etwas schneller war Uwe Standke, der die Strecke in 27:02 min bewältigte und damit Neunter bei den Männern wurde. Über 10.000 m war Martina Schmid Schnellste des TGW-Trios, denn erstmals lief sie "deutlich" unter 50 min: Ihre 49:59 min bedeuteten Platz 5 in der AK W45 und Platz 20 in der Frauen-Gesamtwertung. Heike Charissé folgte mit 54:22 min und Platz 8 in der AK W45. Schließlich kam noch Christel Schredelseker ins Ziel: 54:52 brachten ihr den Sieg in der AK W55! Bei den Männern wurde Martin Roos dieses Mal schnellster TGWler: Er benötigte gute 41:41 min, was ihm den 31. Platz in der Männerwertung und Platz 6 in der AK M45 einbrachte. In der AK M40 kamen Reiner Kitzmann (noch geschwächt durch Krankheit) nach 55:35 min (Pl. 30) und Thomas Petz nach 58:33 min (Pl. 32) ins Ziel. Für Thomas also eine weitere Verbesserung über 10 km. Noch besser lief es für Lars Schmid: Schnelle 50:01 min - und damit  den Sieg in der AK M16 nur um eine Sekunde verpasst (Pl. 2)! Erich Meurer gewann (fast schon natürlich) die AK M70 in 51:46 min. In der AK M50 schließlich wurde Achim Heuer in 43:43 min Zweiter (und  konnte damit das selbst gesteckte Ziel deutlich unterbieten). Durch ein "Höhentraining" im Karwendel gestärkt, ging auch unser Bergwanderer Franz-Josef Derstroff an den Start. Er erreichte mit 53:23 min Platz 15 in der AK M50. Durch seine Teilnahme gelang es uns, in der Mannschaftswertung M50 und älter in der Besetzung Achim Heuer, Erich Meurer, Franz-Josef Derstroff einen guten zweiten Platz zu belegen. Unsere Läuferinnen Martina Schmid, Heike Charissé und Christel Schredelseker belegten Platz 4 in der Mannschaftswertung Frauen.  Nicht unterschlagen wollen wir den "Geisenheimer Block" im TGW-Lauftreff: Ronald Nickel 49:49 min (Pl. 9 in der M50), Friedhelm Morr 61:35 (Pl. 15 in der M55), Regina Morr 61:31 min (Pl. 5 in der W50) und Karin Stamer: Mit 56:37 min Siegerin in der AK W60! Insgesamt kann man sagen: Eine gelungene Veranstaltung, gute sportliche Leistungen, eine tolle Tombola (bei der wir uns "vornehm zurückhielten" bei den Gewinnen), Super-Stimmung - also ein gelungenes Jubiläum! Dem Orga-Team aus Mittelheim (übrigens gut verstärkt durch TGW-Kräfte) herzlichen Dank für 25 Jahre Rieslinglauf - und weiter so mit den nächsten 25!!

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus