22. Tanussteiner Waldlauf

Drucken
Erstellt am Montag, 15. Juni 2009 Geschrieben von Achim Heuer

 birdie.jpgIm Zeichen dieses Vogels fand auch im Jahr 2009 der Taunussteiner Waldlauf, mittlerweile zum 22. Male, statt. Bei sommerlichen Temperaturen gingen am Sonntag, 14. Juni,  einige Lauftreffler an den Start des 15 km - Hauptlaufs. Martina Schmid, Christel Schredelseker, Achim Heuer und Christoph Britz befanden sich im Starterfeld unter den 297 Läuferinnen und Läufern.

Wie immer hatte der Lauftreff Neuhof die Läufe in der Umgebung Taunussteins glänzend organisiert (92 Helferinnen und Helfer waren im Einsatz), allerdings hatte das Wetter im Laufe der Woche doch starken Einfluss genommen, so dass die Strecke des 15 km-Laufs geändert werden musste. Das machte den Lauf aber - nach Meinung Vieler, die auch in den Vorjahren dabei waren - nicht einfacher. Der Start erfolgte kurz nach 9:00 Uhr, und dann ging es bei stetig steigenden Temperaturen bergauf und bergab. Unterwegs gab es ausreichend Wasserstellen, und dann stand "nur noch" der letzte schwere Anstieg ab km 12,5 an, bevor dann wieder das Ziel an der Gesamtschule Obere Aar erreicht wurde. Martina Schmid kam (wieder einmal) auf den undankbaren, aber sehr guten, vierten Platz in ihrer AK W45, ihre Zeit von 1:23,06 std war nur unwesentlich langsamer als die Vorjahreszeit. Christel Schredelseker fiel der Lauf in diesem Jahr recht schwer, aber sie erreichte in ihrer AK W55 mit 1:28:09 std den dritten Platz. Schnellster der TGW-Truppe war Achim Heuer, der das erste Mal an den Start ging: Mit 1:08:54 std verpasste er zwar sein persönliches Zeit-Ziel knapp, Platz 10 in der AK M50 bedeutete in der Gesamtwertung immerhin Platz 56. Christoph Britz schließlich lief etwas schneller als im Vorjahr und kam nach 1:23:46 std auf Platz 20 der AK M50. Ein buntes Rahmenprogramm rundete die gelungene Veranstaltung ab. Glückwunsch an die Teilnehmer zu Ihren Leistungen und Dank an die Organisatoren und Helfer!