Berichte des Lauftreffs

Silvester "vorverlegt"

Drucken
Erstellt am Montag, 05. Januar 2009 Geschrieben von Achim Heuer
Schon am 28.12.2008 fand der 30. Silvesterlauf des Spiridon Frankfurt statt, damit die Läuferinnen und Läufer dann drei Tage später (vermutlich ohne Laufschuhe) ins neue Jahr rutschen konnten. Mustergültig organisiert, gute äußere Bedingungen und ein riesiges Starterfeld - mehr konnten sich Verein und Teilnehmer wohl nicht wünschen. Über die 10 km war für die TGW wieder einmal Christel Schredelseker am Start - und das mit großem Erfolg: In der guten Zeit von 52:37 min belegte sie in ihrer AK W55 den dritten Platz. Mehr als 2.030 Starterinnen und Starter hatten diese letzten 10  km des Jahres 2008 in Angriff genommen, davon allein 24 Frauen in der AK W55. Herzlichen Glückwunsch an Christel Startnummer 1441) und ihr sowie allen anderen Sportlerinnen und Sportlern ein gutes, gesundes, verletzungsfreies sportliches 2009!

Christel beim "Marathon op Kölsch"

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 09. Oktober 2008 Geschrieben von Achim Heuer
Am letzten Sonntag, den 5. Oktober, fand der 12. Köln-Marathon statt. Unter anderem gab es hier auch einen Wettbewerb im Halbmarathon. Für die TGW startete Christel Schredelseker über die gut 21,1 km. Ungünstige Wetterbedingungen, nasse Strecke, begeisterte Zuschauer - dies sind die groben Rahmendaten des Laufs. Im Feld der 5.623 "Finisher" des Halbmarathons belegte Christel in guten 1:58:49 std. den 14. Platz (von 92) in ihrer AK W55.

Ein Lauftreffler unterwegs!

Drucken
Erstellt am Montag, 08. September 2008 Geschrieben von Achim Heuer

Thomas Petz vom Lauftreff der TGW war in den letzten Wochen bei unterschiedlichen Läufen dabei. Hier seine Erfahrungen und Ergebnisse: Am 23. August fand in Sörgenloch der 4. Hoffestlauf auf dem Weingut Sieben statt. Die Veranstaltung war geprägt von einem familiären Ambiente und ging über 8,9 km. Das Wetter war wechselnd, trocken und später sogar sonnig. Mit 49 Minuten war es für Thomas ein durchaus guter Lauf im Rahmen einer tollen, bestens weiter zu empfehlenden Veranstaltung! Eine Woche später (31.08.2008) fand im Münchner Olympiastadion der Nike Human Race Lauf statt. Der Startschuss fiel um 18:00 Uhr. Es gingen ca. 12.000 Teilnehmer an den Start der Strecke über 10 km. Sie führte durch die Stadt um das Siegestor herum und dann wieder zurück ins Olympiastadion, in dem es zum Abschluss ein Konzert mit den Sportfreunden Stiller und den Fantastischen Vier gab. Dieses Event war ein Mega-Event! Mit 56 Minuten konnte Thomas auch hier zufrieden sein. Und am vergangen Wochenende (06.9.2008) fand der 1. Darmstadt Marathon Lauf statt, veranstaltet von der Sparkasse. Neben der vollen Distanz gab es auch einen Halbmarathon, bei dem es 21,090 km zu bewältigen gab. Dies gelang Thomas in guten 2 Stunden 12 Minuten. Die Stecke war abwechslungsreich, wellig und verlief auf Wald- und befestigten Wegen. Das Wetter war zwar nicht ganz trocken, aber zum Laufen echt OK!

Ein Lauftreffler unterwegs!

Drucken
Erstellt am Montag, 08. September 2008 Geschrieben von Achim Heuer

Thomas Petz vom Lauftreff der TGW war in den letzten Wochen bei unterschiedlichen Läufen dabei. Hier seine Erfahrungen und Ergebnisse: Am 23. August fand in Sörgenloch der 4. Hoffestlauf auf dem Weingut Sieben statt. Die Veranstaltung war geprägt von einem familiären Ambiente und ging über 8,9 km. Das Wetter war wechselnd, trocken und später sogar sonnig. Mit 49 Minuten war es für Thomas ein durchaus guter Lauf im Rahmen einer tollen, bestens weiter zu empfehlenden Veranstaltung! Eine Woche später (31.08.2008) fand im Münchner Olympiastadion der Nike Human Race Lauf statt. Der Startschuss fiel um 18:00 Uhr. Es gingen ca. 12.000 Teilnehmer an den Start der Strecke über 10 km. Sie führte durch die Stadt um das Siegestor herum und dann wieder zurück ins Olympiastadion, in dem es zum Abschluss ein Konzert mit den Sportfreunden Stiller und den Fantastischen Vier gab. Dieses Event war ein Mega-Event! Mit 56 Minuten konnte Thomas auch hier zufrieden sein. Und am vergangen Wochenende (06.9.2008) fand der 1. Darmstadt Marathon Lauf statt, veranstaltet von der Sparkasse. Neben der vollen Distanz gab es auch einen Halbmarathon, bei dem es 21,090 km zu bewältigen gab. Dies gelang Thomas in guten 2 Stunden 12 Minuten. Die Stecke war abwechslungsreich, wellig und verlief auf Wald- und befestigten Wegen. Das Wetter war zwar nicht ganz trocken, aber zum Laufen echt OK!

Stadtlauf im blühenden Bingen

Drucken
Erstellt am Freitag, 05. September 2008 Geschrieben von Achim Heuer
Umrahmt von der Landesgartenschau fand am Sonntag, den 31. August der Binger Stadtlauf bereits zum 41. Mal statt. Im Vergleich zu den Vorjahren war der Steckenverlauf etwas verändert worden, und 248 Läuferinnen und Läufer nahmen diese neue Strecke "unter die Füße". Im Feld dabei für die TGW: Christel Schredelseker. Mit der guten Zeit von 52:17 min kam Christel im Hauptlauf über 10 km auf Platz 2 in der AK W55.
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus