3. Platz für Volker Bechtold bei den Hessischen!

Erstellt am Freitag, 29. April 2005 Geschrieben von Jörg Eisele
Volker beim Sprung Am 24. April fanden in Stierstadt die Hessischen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen 2005 statt.
Mit einer Physiotherapeutin(seine Frau Astrid) und einem mehrköpfigen Betreuungsteam (seine Kinder Henk und Janne) sowie einem persönlichen Coach als Verstärkung hatte Volker Bechtold von der TG Winkel die besten Vorraussetzungen, einen erfolgreichen Wettkampf zu bestreiten.
Im Wettkampf B40 Turner 40-44 Jahre trat Volker Bechtold seinem Wettkampf im Gerät-Fünfkampf (Boden, Pauschenpferd, Sprung, Barren und Reck) an dem auch ein ehemaliger Bundesligaturner teilnahm, an.
Mit herrvoragenden Leistungen unter anderem am Sprung (9,3 Punkte von 10) und Barren (9,1 Punkte von 9,7) konnte er sich mit insgesamt 44,10 Punkten den 3.Platz sichern.
Er verbesserte sich um 2 Punkte gegenüber dem Vorjahr und war somit nur 0,85 Punkte knapp hinter dem 2.Platzierten ehemaligen Bundesligaturner Alexander Knorr.
Bleibt zu hoffen, dass mit etwas Glück Volker Bechtold an den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Berlin, an dem eigentlich nur die zwei erstplatzierten des jeweiligen Bundeslandes teilnehmen dürfen, starten darf.
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus