Treffen der Turnerinnen und Turner ab 30 Jahren

Erstellt am Sonntag, 25. September 2005

Klick michAm Sonntag, den 25. September trafen sich die älteren Turnerinnen und Turner des Turngaues Süd-Nassau zu ihrem alljährlichen Saisonabschluß. Heuer war die Turngemeinde Winkel Gastgeber.
Unter der Gesamtleitung von Hannelore Scherdtner wurde die vom bewährten Team der Turngemeinde Winkel vorbereitete Veranstaltung reibungslos und zügig durchgeführt: Birgit Luckmann, Michael Freimuth und Mathias Schneider bereiteten die Leichtathletikdisziplinen vor, Heike Zimmer managte die Turner. Die Bewirtung der Gäste wurde von Werner Freimuth, Claus Marx, Susanne Schäfer und Karin Brudy übernommen.  Nicht weniger als 20 Wettkampfrichter und -helfer waren für die Erfassung der Ergebnisse der 32 angetretenen TeilnehmerInnen zuständig.
Der Wettkampf wurde als Wahlvierkampf ausgetragen, wobei die Teilnehmer sich ihre 4 Paradedisziplinen aus den Bereichen Leichtathletik, Gerätturnen, Gymnastik und Minitrampolin aussuchen konnten, um möglichst viele Punkte zu erreichen.
Punktbeste wurden Jörg Eisele (28,50 Punkte) und Anita Freimuth (20,85 Punkte) beide von der Turngemeinde Winkel.

Da das Wettkampfbüro unter der Leitung von Thomas Richter sehr schnell die Auswertungen zur Verfügung stellte, konnte sofort die Siegerehrung durchgeführt werden. Wie bei der TGW üblich, wurden die Teilnehmer mit einem Glas Wein bedacht.
Im Anschluß an die Siegerehrung wurden Liederhefte verteilt und die Turnerinnen und Turner sangen zur Arkordeonbegleitung von Kurt Immerheiser noch bis in die Abendstunden hinein stimmungsvolle Volkslieder. Auch viele ältere Vereinsmitglieder, die nicht mehr selbst aktiv an den Wettkämpfen teilnehmen konnten, waren der Einladung des Vereines gefolgt und ließen bei herrlichen Spätsommerwetter und Kaffe, Kuchen und deftigen Speisen den Nachmittag ausklingen.

Hiervon gibt es auch eine Bildergalerie hier

Die Ergebnisse: (Auch als Download verfügbar hier)

Treffen der Turnerinnen und Turner ab 30 Jahren
am 25. September 2005 in Oestrich - Winkel


WK 1: Wahlwettkampf
Turner, 30 - 34 Jahre

1. Jörg Eisele (Jg. 1971)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
28,500

WK 2: Wahlwettkampf
Turner, 35 - 39 Jahre

1. Uwe Brecher (Jg. 1966)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
24,000
2. Renato van Nieuwkerk (Jg. 1969)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
9,250

WK 3: Wahlwettkampf
Turner, 40 - 44 Jahre

1. Volker Bechtold (Jg. 1964)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
24,700

WK 4: Wahlwettkampf
Turner, 45 - 49 Jahre

1. Michael Freimuth (Jg. 1958)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
15,950
2. Herbert Freimuth (Jg. 1956)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
14,950

WK 6: Wahlwettkampf
Turner, 55 - 59 Jahre

1. Wilfried Eckerich (Jg. 1946)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
17,700
2. Günter Geyersbach (Jg. 1949)
Turnverein Amöneburg 1887 e.V.
17,200
3. Erwin Justus (Jg. 1950)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
14,150
4. Rene Reindl (Jg. 1948)
Turnverein Amöneburg 1887 e.V.
13,600

WK 7: Wahlwettkampf
Turner, 60 - 64 Jahre

1. Burkhard Laimer (Jg. 1942)
Turnerbund Wiesbaden J.P.
18,450
2. Dieter Gethöffer (Jg. 1944)
Turnverein Amöneburg 1887 e.V.
6,750

WK 8: Wahlwettkampf
Turner, 65 - 69 Jahre

1. Willi Bönnhoff (Jg. 1938)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
15,050
2. Werner Korn (Jg. 1938)
Turngesellschaft Erbach 1888 e.V.
13,600
3. Konrad Schnurr (Jg. 1936)
TuS Rambach
10,150
4. Bernhard Esser (Jg. 1939)
Turnverein Amöneburg 1887 e.V.
8,350
5. Josef Randelshofer (Jg. 1938)
Turn- und Sportgemeinschaft 1846 Mainz-Kastel e.V.
7,750
6. Hans-Jürgen Otter (Jg. 1936)
Turnverein Amöneburg 1887 e.V.
6,650

WK 9: Wahlwettkampf
Turner, 70 - 74 Jahre

1. Günter Schollmeyer (Jg. 1932)
ESV - Mainz
14,350
2. Paul Bär (Jg. 1931)
Turngesellschaft Erbach 1888 e.V.
13,600
3. Günther Martin (Jg. 1935)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
11,300

WK 10: Wahlwettkampf
Turner, 75 Jahre und älter

1. Kanisius Wegner (Jg. 1929)
Turn- und Sportverein Wiesbaden-Dotzheim e.V.
15,000
2. Werner Reitz (Jg. 1930)
Turn- und Sportverein Wiesbaden-Dotzheim e.V.
13,900
3. Reiner Faubel (Jg. 1930)
Turnverein 1877 Kostheim e.V.
8,000

WK 12: Wahlwettkampf
Turnerinnen, 35 - 39 Jahre

1. Cuanita Krieger (Jg. 1970)
Turnverein 1908 Oberwalluf e.V.
18,150

WK 13: Wahlwettkampf
Turnerinnen, 40 - 44 Jahre

1. Anita Freimuth (Jg. 1961)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
20,850
2. Elfriede Martin (Jg. 1965)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
15,200

WK 15: Wahlwettkampf
Turnerinnen, 50 - 54 Jahre

1. Lilo Lindemann (Jg. 1951)
Turnerbund Wiesbaden J.P.
17,600

WK 16: Wahlwettkampf
Turnerinnen, 55 - 59 Jahre

1. Regina Reindl (Jg. 1949)
Turnverein Amöneburg 1887 e.V.
12,100
1. Claudia Witt (Jg. 1950)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
12,100

WK 17: Wahlwettkampf
Turnerinnen, 60 - 64 Jahre

1. Ilse Schnurr (Jg. 1941)
TuS Rambach
9,150

WK 18: Wahlwettkampf
Turnerinnen, 65 - 69 Jahre

1. Edeltraud Meurer (Jg. 1937)
Turngemeinde Winkel 1846 e.V.
8,650

Wettkampfauswertung © Jörg Vogler und Thomas Richter, 1996-2005

 

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus