Street-Jazz (Hip-Hop) ab dem 04.08.2008 neu bei der TG Winkel

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 24. Juli 2008 Geschrieben von Amir Tchaytchian

Die Turngemeinde Winkel bleibt im Trend und erweitert ihr umfangreiches Sport- und Gesundheitsangebot um eine weitere Tanzform. Neben Ballett, Jazztanz, Bauchtanz sowie Aerobic-Varianten, wird direkt nach den Sommerferien für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren der Street-Jazz unter der Leitung einer ausgebildeten und engagierten Tanzlehrerin angeboten.

 

Street-Jazz ist eine Mischung aus Jazztanz und Hip-Hop. Getanzt wird mit viel Power und Stil sowie explosiven und weichen Bewegungen zu R&B und Funk-Musik. Diese lebendige und trendige Form des Tanzes verleiht den Bewegungen viel Durchsetzungskraft und ein selbstbewusstes Auftreten.

Die Bewegungen des Hip-Hop und Elemente des African Jazz verbinden sich zu einer fetzigen, mitreißenden Tanzchoreographie im Stil der Tanzfilme „Honey“, „Street Style“ oder „Step Up“ und der vielen Videoclips mit Madonna, Janet Jackson oder Christina Aguilera.

 

Ob auf der Suche nach den neuesten Schritten oder einfach nur aus Spaß am Tanzen - mit Street-Jazz erlebt man ein ganz neues Tanz-Gefühl. Man stärkt dabei Körper und  tänzerische Ausdruckskraft und lernt die körperlichen sowie tänzerischen Grenzen kennen. 

Beginn ist am Montag, den 04.08.2008 von 17:15 bis 18:30 Uhr im Spiegelsaal der Fritz-Allendorf-Halle, Vollradser-Allee in Winkel. Die Übungsstunden finden danach wöchentlich statt.

Am Montag, den 11.08.08 wird für alle ein unverbindlicher Schnupperkurs angeboten. Für weitere Fragen und Infos steht Petra Wirth unter Tel. 06722-980085 zur Verfügung.