Volleyball Heimspieltag der Damen und Herren

Erstellt am Donnerstag, 12. November 2015 Geschrieben von Klaus Seifert

Die Fritz-Allendorf-Halle in Winkel ist Schauplatz des Heimspieltages der Volleyballherren und -Damen am Sonntag, 15.11.15.


Bereits um 09.00 Hhr ist heißt es für die Herren Hallenöffnung, Netzaufbau und Bodenwischen bevor um 10.00 Uhr das erste Spiel gegen VSG SW Nordenstadt angepfiffen wird. Mit dem direkten Tabellennachbarn hat sich die Mannschaft bereits letztes Jahr heiße Duelle geliefert und so bleibt abzuwarten, wer am Ende die Nase vorne hat.

Anschließend ist der Tabellenvierte VC Liederbach zu Gast. Liederbach kam nach der Umgestaltung der Bezirksligen aus dem Osten in die Bezirksliga West und ist für das Winkeler Team ein unbeschriebenes Blatt.

Die Damen beginnen mit ihrem ersten Spiel gegen 1. VC Wiesbaden VI, den Tabellenzweiten der Kreisliga West. Der Nachwuchs der Bundesliga Damen aus der Landeshauptstadt werden ein schwerer Brocken für die Winkeler Damen werden, der aber zu schaffen sein könnte.

Anschließend geht's gegen SG Aumenau/Villmar, ein ungenehmer Gegner. Der Ausgang des Spieles ist offen.

Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer, die die heimischen Teams anfeuern.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus