Volleyball Heimspieltag der Damen und Herren

Erstellt am Donnerstag, 19. November 2015 Geschrieben von Klaus Seifert

Am Sonntag fanden sich das Damen- und das Herrenteam Volleyball in der Fritz-Allendorfhalle für einen Spieltag in der Kreisliga West (Damen) und der Bezirksliga West (Herren) ein.

Gegen Nordenstadt verschliefen die Herren den ersten Satz, wie schon so oft an einem Sonntag Morgen und mussten ihn mit 25:18 abgeben. Das ärgerte gewaltig und so drehten das Team im zweiten Satz auf und gewann ihn zu 13. Im dritten Satz fing es genauso gut an wie im zweiten, dann verletzte sich Zuspieler Frank Weschbach schwer und konnte den Spieltag nicht mehr fortsetzen. Dies gab einen Bruch, der sich durch die Mannschaft zog. Mit Kampfeswillen hielten die Männer noch dagegen, mussten den Satz aber 31:29 abgeben. Auch der Vierte ging mit 25:22 an Nordenstadt und somit das Spiel verloren.

Im  nächsten Spiel trafen die Winkeler auf Liederbach, ein bislang unbeschriebenes Blatt. Wiinkel ließ von Anfang an nichts anbrennen und schickte die Gegner mit 3:0 (+14, +22, +19) nach Hause.

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_volleyball_15112015HerrenVolleyball.jpg

Momentan führen die Herren die Tabelle an, dies ist aber dem Umstand geschuldet, dass Eintracht Wiesbaden II erst zwei Spiele absolviert hat.

Die Damen sahen sich im ersten Spiel dem Nachwuchs des VC Wiesbaden gegenüber.

In den ersten beiden Sätzen lief nicht viel zusammen und so wurden sie -20 und -18 abgegeben. Im dritten Satz wurde Wiesbaden noch niedergerungen (-23), im vierten klar besiegt (-14). Im nun folgenden entscheidenden fünften Satz konnten die Damen leider den vorher gezeigten Einsatz und Siegeswillen nicht mitnehmen und so wurde er trotz lautstarker Unterstützung einiger Zuschauer verloren.

Gegen Aumenau/Villmar konnten die Winkelerinnen nur im zweiten Satz überzeugen, den sie -11 gewannen, in den anderen Sätzen lief nicht viel zusammen und so wurde auch dieses Spiel verloren.

Winkel nimmt in der Kreisliga nun den 5. Platz ein und sieht sich am Sonntag, 22.11.15 ab 10.00 Uhr Idstein III und Bleidenstadt III gegenüber.

Austragungsort ist wieder die Fritz-Allendorf-Halle, lautstarke Unterstützung ist sehr erwünscht.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus