Das Ziel vor Augen .....

Erstellt am Montag, 22. Februar 2016 Geschrieben von Klaus Seifert

... hatten am vergangenen Samstag die Volleyball Herren der TG Winkel.

Eintracht Wiesbaden III und II waren die Gegner in der Fritz-Allendorf-Halle.

Im ersten Spiel probierten die Herren um den wieder genesenen Frank Weschbach verschiedene Spielzüge ujnd taktische Varianten aus, die EW III vor große Probleme stellten und denen sie nichts entgegenzusetzen hatten.

Ein kurzes Spiel wurde es, das nach knapp 45 Minuten mit 3:0 (:14, :17, :19) zugunsten der Hausherren beendet war.

Gegen den unmittelbaren Konkurrenten EW II sollte es dann ein ganz anderes Spiel werden.

Bereits beim Einschlagen kochten die Emotionen hoch und die zahlreich erschienenen Zuschauer durften sich auf ein hochklassiges und spannendes Spiel freuen.

Im ersten Satz zeigten die Wiesbadener, dass sie nicht zu Unrecht erst ein Spiel abgegeben hatten. Schnell hatten sie einen Drei-Punkte-Vorsprung rausgespielt, dem die Winkeler bis zum Satzende hinterher liefen, aber nicht mehr ganz aufholen konnten. Mit 23:25 musste der Satz abgegeben werden.

Aber dann kam die große Stunde der Rheingauer. Über Blockaktionen am laufenden Band durch Reinald Nägler, wuchtige Angriffsschläge und Bälle, die eigentlich nicht mehr spielbar waren, von Lukas Walter und Alex Sauer, vorbereitet durch gute Annahmen des Libero Francesco Mazzotta und eine aufmerksame Defense, die kaum einen Ball zu Boden fallen ließ, kamen die Winkeler immer besser ins Spiel.

Angefeuert durch das Damenteam kaufte das Team den Wiesbadenern den Schneid ab und holte den zweiten Satz zu 20.

In Satz drei und vier wurde das Niveau gehalten und so gingen auch diese Sätze (:19, :21) und damit das Spiel an die TG Winkel.

Das Ziel, die Tabellenführung zu halten, wurde erreicht und so kommt es am Sonntag, 28.02.16 in Nordenstadt (10.00 Uhr, Taunushalle) zum Showdown. Bei einem Sieg auch dort rutscht der Aufstieg in die Bezirksoberliga in greifbare Nähe.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus