Geschafft!! Volleyballherren sind Meister ...

Erstellt am Montag, 29. Februar 2016 Geschrieben von Klaus Seifert


 

.... und damit Aufsteiger in die Bezirksoberliga West!

 


Am Sonntag Morgen kam es zu dem angekündigten Showdown des Volleyball Herrenteams der TG Winkel in Nordenstadt.

Gegner war der VSG SW Nordenstadt, härtester Gegner um die Tabellenführung. Das Hinspiel hatten die Winkeler zu Hause mit 1:3 verloren, Frank Weschbach verletzte sich in diesem Spiel schwer.

 Stark legten die Rheingauer im ersten Satz los, führten schnell und ließen den Nordenstadtern nur wenig Raum, ihre Stärken auszuspielen. Sichere Angaben, die zu mehreren direkten Punkten führten und druckvolles Angriffsspiel führten zum recht problemlosen 25:17 Satzgewinn. Der zweite Satz begann nicht so gut. Schon früh führten die Nordenstadter mit drei Punkten und konnten dies stellenweise noch weiter ausbauen. Nervosität beherrschte das Winkeler Spiel und damit stieg auch die Eigenfehlerquote. In einem Kraftakt konnte aber Punkt für Punkt aufgeholt werden und der Satzball zum 27:25 gemacht werden.

Im dritten Satz kamen die Nordenstadter immer besser ins Spiel und die Winkeler wurden immer nervöser. Mit nachlassender Blockstärke und wenig druckvollem Angriff wurde der Gegner aufgebaut und sehr zum Ärger der mitgereisten Fans mit 23:25 verloren.

Nach einigen lauten Worten von der Bank wurde der vierte Satz dann richtig spannend. Hin und Her wogte das Spiel, mal führte Winkel knapp, dann kam wieder Nordenstadt. Lautstark trieben die Zuschauer ihre Mannschaft nach vorne, doch dann hatte Nordenstadt Satzball, abgewehrt von Winkel, Ausgleich, Führung Winkel und dann wurde es ganz laut in der Halle als der Matchball wuchtig im gegnerischen Feld versenkt wurde.

Arme hoch und jubeln war dann die Devise, Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksoberliga West erreicht.

28022016 Aufsteiger Volleyball Herren
(hinten von links: Lukas Walter, Alex Sauer, Artur Kuzmin, Andi, Klaus Seifert, Martin Poppe, Axel Korn, Gerwin Cortese

vorne v.links: Reinald Nägler, Francesco Mazzotta, Hendrik Nägler)

 Glückwunsch dem Herrenteam, Dank an das Damenteam, die die Spiele der Männer immer lautstark begleitet haben.
Beide Teams konnten mit Sekt anstoßen, hatten die Damen am Samstag in Bleidenstadt hoch und überzeugend mit 3:0 (:5, :7, :10) gewonnen. Damit haben sie sich die Chance auf einen Relegationsplatz offengehalten.
Nächster Spieltag ist am 05.03.2016 auswärts bei der TSG Oberbrechen.

 

 

 

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus