Volleyball Damen: "Nichts für schwache Nerven"

Erstellt am Montag, 14. November 2016 Geschrieben von Klaus Seifert

Am vierten Spieltag der aktuellen Saison waren die Damen des VCW VII (aktuell Tabellendritter) und TSG Oberbrechen (Tabellenletzter) zu Gast in der Fritz Allendorf Halle.

Im ersten Satz wurde der VCW durch die sehr guten und druckvollen Angaben der Winkler Damen überrascht und kamen durch viele Annahmefehler nicht ins Spiel, Den Satz gewannen die Winkler Damen mit 25:10. Im zweiten Satz konnte sich keine Mannschaft bis zum 16:16 entscheidend absetzen. Durch leichte Fehler in der Annahme kamen die Winkler dann doch noch ins Hintertreffen und verloren den Satz mit 17:25. Im dritten Satz besannen sich die Winklerinnen wieder auf ihre Stärken und lagen bereits mit 14:8 deutlich in Führung.
Doch der Kampfgeist des VCW war geweckt und diese holten Punkt für Punkt auf. Plötzlich stand es 24:24. Doch dann kam Ira an die Angabe und mit 2 direkten Angabepunkten wurde auch dieser Satz gewonnen. Zu Beginn des vierten Satz war es wiederum Ira vorbehalten, unsere Mannschaft mit 8:3 in Führung zu bringen. Doch leichte Fehler im Angriff brachten den VCW wieder ins Spiel. Diese drehten nun deutlich auf und gewannen den Satz mit 22:25.
Wieder musste ein fünfter Satz die Entscheidung bringen. Über 4:2, 6:3 und 10:6 konnten wir uns leicht absetzten. Der Sieg war greifbar nahe. Doch dann zitterte das Händchen. VCW kam näher und näher, plötzlich stand es 14:14. Doch ein guter Angriff und eine starke Angabe sorgten für die Entscheidung und dem glücklichen 3:2 Sieg.

Im zweiten Spiel des Tages wartete der vermeintlich schwache Gegner. Genau mit dieser Einstellung gingen die Winkler Damen auch ins Spiel. Unkonzentriert und mit vielen Fehler behaftet lag man schnell zurück und eh man es sich versah, hatte Oberbrechen den ersten Satz mit 16:25 gewonnen. Doch dann ging ein Ruck durch das Winkler Team. Die Stärken, Angabe und Angriff, waren wieder da und die folgenden 3 Sätze waren mit 25:6, 25:18 und 25:7 eine eindeutige Angelegenheit. Nach nun 6 Spielen der Saison (4 Siege und 2 x 2:3 Niederlagen) liegen die Winkler Damen auf dem 3 Tabellenplatz und haben sich in der Spitzengruppe festgesetzt. Am nächsten Spieltag am 26.11. geht es nach Hochheim.

Mal schauen, ob des Trainers Haare wieder darunter leiden müssen!!

 

 

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus