2. Sieg im 2. Spiel der Volleyballdamen

Erstellt am Sonntag, 26. September 2004

TG Winkel   -   TS Kiedrich     3:0

Am zweiten Spieltag der Kreisliga West kam es zum Spiel der Winkeler Volleyballdamen gegen Bleidenstadt.

Der erste Satz wurde von den Winkeler Damen hoch konzentriert begonnen. Eine gute Annahme war der Garant zum Erfolg, da die Angreifer immer wieder gut in Szene gesetzt werden konnten. Der erste Satz endet 25:18.
Im zweiten Satz verschliefen die Winkler Damen den Beginn des Satzes.....

Starke Angaben des Gegners, gepaart mit Annahmeproblemen ließen die Bleidenstädter ins Spiel kommen. Der Rückstand konnte zwar zum Schluss des Satzes nochmals auf nur 2 Punkte verkürzt werden, aber Bleidenstadt ließ sich den Satz nicht mehr nehmen und gewann 25:23.
Im dritten Satz sahen die Zuschauer eine Kopie des ersten Satzes. Die Winkler Damen gingen in Führung, bauten diese aus und konnten diesen Satz mit 25:20 gewinnen.
Der vierte Satz begann mit einem Rückstand von 2:8 Punkten. Annahmefehler, die dazu führten, dass das Winkler Angriffspiel nicht mehr erfolgrein sein konnte taten ihr übriges. Dieser Satz wurden von den Bleidenstädter dominiert und ging verdient mit 25:16 an den Gegner.
Nach dem Satzausgleich musste der 5te Satz die Entscheidung bringen. Ein letztes Aufbäumen der Winkler Damen wurde belohnt. Bei 9:3 sah man wie der sichere Sieger aus. Doch plötzlich stand es nur noch 9:7. Eine Auszeit des Trainers zu diesem Zeitpunkt brachte die Winkler wieder auf die Siegerstraße zurück. Nach reiner Spielzeit von 97 Minuten wurde der 5te Satz mit 15:11 gewonnen.
Nach 2 Spieltagen steht man nun mit 4:0 Punkten an der Tabellenspitze und hofft, dass man am Heimspieltag dem 09.10.2004, 15.00 Uhr die Führung weiter behaupten kann. In der Fritz-Allendorf-Halle muss man gegen die Mannschaften aus Aumenau/Villmar und Klarenthal antreten
jw 26.9.2004
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus