Volleyball - Damen gewinnen gegen Aumenau

Erstellt am Montag, 14. Februar 2005 Geschrieben von Jörg Weber

TG Winkel - SG Aumenau/Villmar 3:1

4. Tabellenplatz wurde gefestigt

Auszeit: der Trainer hat das WortBeim direkten Tabellennachbarn aus Aumenau zeigten die Winkler Damen über weite Strecken eine gute Partie. Der vierte Tabellenplatz wurde gefestigt und der Abstand nach hinten vergrößert. In den letzten 4 Partien, die noch ausstehen, ist das Erreichen eines Relegationsplatzes weiterhin möglich.

Im ersten Satz wurde die Marschroute des Trainers voll umgesetzt. Mit den Angaben wurde Aumenau von Beginn an unter Druck gesetzt und eine fehlerfreie Leistung im Angriff sorgte für einen 25:11 Satzgewinn.
Im zweiten Satz lagen die Damen aus Aumenau immer drei – vier Punkte in Front. Fünf Angabefehler und Schwächen in der Abwehr brachten die Winklerinnen in Rückstand. Eine Auszeit beim Stande von 15:17 brachte die Winkler Damen wieder ins Spiel zurück.
Die Annahme- und Abwehrarbeit war wieder da, die Angaben danach fehlerlos und der Angriff brachte die nötigen Punkte ein. Dieser Satz wurde mit 25:18 gewonnen.
Im dritten Satz nahmen die Winkler Damen eine körperliche Auszeit. Einsatzwille und Kampfgeist waren nicht mehr vorhanden. Die Fehlerquote im Angriff stieg und stieg und die Aumenauerinnen konnten diesen Satz locker mit 25:21 gewinnen.
Im vierten Satz ging nochmals ein Ruck durch die Mannschaft. Man konnte zwar an die gute Leistung des ersten und zweiten Satzes nicht mehr anknüpfen, aber durch Kampf und Einsatz konnte dieser Satz erfolgreich gestaltet werden. Beim Stande von 14:14 konnten sich die Winkler Damen leicht absetzten, den Vorsprung halten und den Satz mit 25:21 gewinnen.

  

 

Der nächste Spieltag am Sonntag, den 27.02.2005 beim Tabellenzweiten Goldener Grund wird zeigen, ob das Erreichen eines Relegationsplatzes noch möglich ist. Mit einem Sieg würde man bis auf zwei Punkte an den begehrten dritten Platz herankommen.

 

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus