Volleyball Damen - 6. Spieltag

Erstellt am Montag, 19. Dezember 2005 Geschrieben von Jörg Weber

           TG Winkel        -         TV Idstein           2:3

           Unglückliche 2:3 Niederlage beim neuen Tabellenführer

Am sechsten Spieltag der Saison 2005/2006 mussten die Winkler Damen beim Tabellenzweiten aus Idstein antreten.
Im ersten und zweiten Satz führten viele Fehler in der Annahme zu einem schnellen 0:2 Rückstand gegen die stark aufspielenden Idsteiner Damen. Fehlender Einsatz- und Kampfeswille waren allerdings ebenfalls maßgeblich an den verloren Sätzen, die man 10:25 und 20:25 abgab, mitverantwortlich. Im dritten und vierten Satz ein völlig anderes Bild. Die Annahme stabilisierte sich und die Winkler Damen konnten ihr Angriffsspiel aufziehen. Mit vielen gelegten Bällen, direkt hinter den Block, wurden diese Sätze dominiert und verdient gewonnen. Wieder einmal musste der fünfte Satz die Entscheidung bringen. Doch schnell lag man 1:5 zurück. Eine Auszeit und deutliche Worte des Trainers brachten die Winkler auf die Erfolgsspur zurück. Beim Stande von 10:11 war der entscheidende Satz wieder völlig offen. Doch dann ging es ganz schnell. Unsere Angabe landete im Netz. Die nächsten beiden Angriffe ebenfalls und schon war der letzte Satz mit 10:15 verloren gegangen.
Mit dieser unglücklichen Niederlage belegt man mit nunmehr 10:6 Punkten den vierten Tabellenplatz und hat bereits 4 Punkte Rückstand auf den neuen Tabellenführer aus Idstein.
Der erste Spieltag im neuen Jahr, am 21. Januar 2006, gegen den Tabellenzweiten aus Wiesbaden und Tabellendritten aus Elz in der Winkler Fritz-Allendorf-Halle wird den Weg im neuen Jahr weisen.
joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus