Volleyball Herren: Na also ........

Erstellt am Mittwoch, 20. Februar 2008 Geschrieben von Klaus Seifert

..... es geht doch.

Winkler Herren schlagen den Tabellenführer und Tabellenzweiten mit jeweils 3:2!! 

Der Tabellenführer und der Tabellenzweite (Schwarz-Weiß Wiesbaden und Niederseelbach) fanden sich in der Fritz-Allendorf-Halle in Winkel ein.

Die Hinspiele waren in den jeweiligen kleinen Heimhallen sang- und klanglos verloren worden. so rieb sich der geneigte Zuschauer die Augen, als die Winkeler Herren wie die Feuerwehr loslegten und innerhalb kürzester Zeit den ersten Satz für sich entscheiden konnten. Es entwickelte sich ein sehr ansehnliches Spiel, das mit zunehmender Spieldauer immer mehr auf der Kippe stand. Tim Charisse, Thommes Kastner und Reinald Nägler als stärkste Spieler sorgten dann für einen glücklichen, aber verdienten Sieg im Tie-Break.

Dies gefiel natürlich den nächsten Gegnern aus Niederseelbach, hatte ein Mitkonkurrent zwei Punkte im Kampf um Aufstieg oder zumindest Relegation gelassen.

Aber auch die Niederseelbacher hatten die Rechnung ohne die Gastgeber gemacht. Sie konnten die Leistung in dieses Spiel herüberretten und so gab es das zweite sehr sehenswerte Herrenspiel. Nach zwei Stunden Spielzeit und ohne Stimme blieben auch diese Punkte im Tie-Break in Winkel, die sich damit vorläufig auf Platz 2 schoben.

Überschattet wurde der schöne, auch das Wetter spielte mit, Sonntag von der Wadenverletzung von Thommes Kastner, dem wir von hier aus gute Besserung wünschen.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus