Sportnachrichten

Boule - 1. Spieltag 2017 in Kassel

Erstellt am Sonntag, 07. Mai 2017 Geschrieben von Michael Freimuth

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_boule_2017_1.Liga-Spieltag_Kassel-k.JPGMit unseren beiden Neuzugängen Basir Rezai und Hossein Ali Hassani verfügen wir in diesem Jahr über insgesamt 15 Spieler mit Liga-Lizenz. Aufgrund beruflicher und/oder persönlicher Umstände stehen allerdings nie alle Spieler an den Spieltagen zur Verfügung. So verfügen wir für eine 2.  Mannschaften über zu wenig, und für nur eine Mannschaft über zu viele Spieler.               Mannschaftsintern haben wir daher beschlossen, dass dennoch alle Spieler übers Jahr verteilt zum Einsatz kommen, an den einzelnen Spieltagen jedoch nur maximal 9 Spieler spielen. So trafen sich am Samstag morgen um 07:30 Uhr 9 Spieler und Michael als Trainer bzw. Mannschaftsführer, um mit 2 PKw´s nach Kassel zu fahren.

Beide Gegener  des heutigen Tages waren hoch motiviert. Der VfB Heuchelheim; Absteiger aus der ersten Hessenliga, der unbedingt wieder aufsteigen will, und der BC Langenselbold, der als Aufsteiger aus der 3. Hessenliga selbstverständlich seinen Platz in der 2. Liga halten will. 

Als erstes trafen wir auf den ehemaligen Erstligisten aus Heuchelheim. In beiden Tripletten sah es zunächst sehr gut aus. Beide Spiele gestalteten sich ausgeglichen; mit leichten vorteilen für uns. Wir lagen mit 11 : 9 und 8 : 7 vorne. Dann kam der Einbruch. In beiden Spielen kamen von den letzten 12 Kugeln nur jeweils 3 gute Kugeln. Der Rest wurde verschossen oder landete 1 Meter vom Schwein entfernt. Diese Chance ließen sich die Gegner nicht entgehen. Und so stand es am Ende 11 : 13 und 8 : 13 für die Gegner. Zwar konnten wir anschließen 2 der 3 Doubletten gewinnen, haben  das Spiel aber mit 2 : 3 verloren.

Gegen den 2 Gegner aus Langenselbold lief es dann besser. Hier konnten die beiden Tripletten gewonnen werden, so dass wir "nur" noch eines der 3 abschließenden Doubletten gewinnen mussten. Nachdem Doublette 1 mit 6 : 13 und dann auch noch Doublette 3 mit 8 : 13 verlor wuirde es nochmals Eng. Doublette 2, Fibi und Marcel, hatten ihr erstel Spiel gegen die Heuchelheimer klar mit 0 : 13 verloren. Gegen das Team aus Langenselbold lagen sie zunächst 0 : 3 hinten. Dann fanden sie aber zu ihrer gewohnter Spielstärke zurück und gewannen nach zähem Ringen deutlich mit 13 : 3 Ihr Spiel. Am Ende stand es 3 : 2 für uns. 

Während des gesamten Spieltages wurden wir mehrfach auf unsere beiden afghanischen Mitspieler Basir und Hossein angesprochen und erhielten Lob un Anerkennung für die offensichtlich gelungene Integration.

So traten wir gegen 19:00 Uhr müde, erschöpft und zufrieden die Rückreise an.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus